Welche Grundgangarten werden in den Klassen Führzügelklasse, Kinderklasse, Lizenzfrei, A, L, M und S im Trail verlangt und wie sind jeweils die Richtungswechsel im Galopp zu reiten?
 

Als „Grundgangart“ gilt in dieser Erklärung jene Gangart, in welcher der Trail zwischen den Hindernissen zu bewältigen ist.

  • Führzügelklasse: Schritt

  • Kinderkasse: Schritt und Trab

  • Lizenzfrei: Trab

  • Klasse A: Galopp, Richtungswechsel: Wechsel über Trab (3-5 Tritte)

  • Klasse L: Galopp, Richtungswechsel: Wechsel über Schritt (3-5 Schritte)

  • Klasse M und S: Galopp, Richtungswechsel: fliegende Galoppwechsel